Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Mai 2021

Herzlich willkommen in der Dauerausstellung „Otto von Bismarck und seine Zeit“ und im Bismarck-Museum!

04.05.2021 - 23.12.2022
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521

Unsere unserer Dauerausstellung „Otto von Bismarck und seine Zeit“ im Historischen Bahnhof sowie das Bismarck-Museum Friedrichsruh sind Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr geöffnet. Die Besichtigung des Museums ist derzeit nur eingeschränkt möglich, da eine Sonderausstellung aufgebaut wird. Der Eintritt ist in dieser Zeit frei. Derzeit ist ein Besuch…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

1870/71. Reichsgründung in Versailles – Sonderausstellung in Friedrichsruh

22. Juni - 14. November
Bismarck-Museum, Am Museum 2
Friedrichsruh, 21521
€4

Die Otto-von-Bismarck-Stiftung erinnert in diesem Jahr in Friedrichsruh mit einer Sonderausstellung an den Deutsch-Französischen Krieg und die Gründung des deutschen Nationalstaates vor 150 Jahren. Unter dem Titel 1870/71. Reichsgründung in Versailles wird auch das einstige königliche Schloss bei Paris als besonderer Schicksalsort der deutsch-französischen Beziehungen in den Mittelpunkt gerückt. Im…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Picturing War 1870/71 – Fotografien eines Krieges

6. August |19:30 - 21:00
Ev.-luth. Kirchengemeinde Aumühle, Börnsener Straße 25
Aumühle, 21521
Kostenlos

Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 ist heute fast vergessen, obwohl die Bedeutung seiner weitreichenden Folgen unumstritten ist: Das Deutsche Reich wurde gegründet und die Dritte Französische Republik ausgerufen. Mit kaum einem anderen Ereignis des 19. Jahrhunderts haben sich daher ähnlich viele Maler, Bildhauer, Illustratoren und Fotografe beschäftigt. Paul Mellenthin M.A. (Universität…

Erfahren Sie mehr »

Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71

19. August |19:30 - 21:00
Kostenlos

Überall in Deutschland erinnern Denkmäler an die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges, dennoch scheint dieser beinahe vergessen zu sein. Dabei veränderte er maßgeblich die Landkarte Europas: Mit der symbolträchtigen Proklamierung des Deutschen Kaiserreichs im Spiegelsaal von Schloss Versailles erfüllte sich für viele Deutsche der Traum von einem eigenen Nationalstaat. Prof. Dr.…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Japans Aufstieg zur Kolonialmacht

16. September |19:30 - 21:00
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
Kostenlos

Japan begann im 19. Jahrhundert als einziges nicht-westliches Land, ein Kolonialreich aufzubauen. Um sein Ziel zu erreichen, führte es zwei Kriege gegen China und annektierte schließlich Korea, dessen Bevölkerung zwangsassimiliert werden sollte. Erst die japanische Kapitulation am 15. August 1945 beendete diese Kolonialherrschaft, die bis in die Gegenwart das Verhältnis…

Erfahren Sie mehr »

Europa zu Beginn einer neuen Dekade – wird es ein europäisches oder chinesisches Jahrzehnt?

22. September |19:00 - 20:30
Aula der Grundschule Wentorf, Wohltorfer Weg 6
Wentorf bei Hamburg, 21465
Kostenlos

Den Jahresvortrag des Fördervereins der Otto-von-Bismarck-Stiftung hält EU-Kommissar a.D. Günther Oettinger. Im Mittelpunkt werden die Umbrüche im internationalen System am Beginn des 21. Jahrhunderts stehen, die für die Europäische Union und ihre Mitgliedsstaaten in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung bedeuten: Sie müssen ihre Demokratie, zu der wesentlich der Parlamentarismus, die…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren