Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Friedrichsruh

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

August 2020

Bismarck in der Erinnerungskultur der Deutschen

16. August |15:00 - 16:30
Bismarck-Museum, Am Museum 2
Friedrichsruh, 21521
4€

Öffentliche Führung: Im Bismarck-Museum, das im „Landhaus Friedrichsruh“ beheimatet ist, werden historische Erinnerungsstücke und persönliche Gebrauchsgegenstände Otto von Bismarcks, Darstellungen bedeutsamer Ereignisse und Personen sowie wichtige Schriftstücke gezeigt. Entlang dieser Ausstellungsstücke lässt sich erzählen, welche historische Bedeutung dem ersten Reichskanzler zugeschrieben wurde. Diese Erinnerungskultur wird im Rahmen der Führung vorgestellt…

Erfahren Sie mehr »

„Es war schön, nicht zu frieren“. Die Rettung der skandinavischen KZ-Häftlinge durch die Aktion Weiße Busse – Ablauf, Dilemmata, Rezeption

20. August |19:30 - 21:00
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
kostenlos

Ulrike Jensen, zuständig für den Bereich Pädagogik in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, wird in ihrem Vortrag an die Licht- und Schattenseiten einer Rettungsaktion erinnern, die der Initiative des schwedischen Diplomaten Folke Bernadotte Graf von Wisborg zu verdanken war: Nachdem er Informationen über die Situation der KZ-Häftlinge erlangt hatte, reiste er in…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Bismarck in der Erinnerungskultur der Deutschen

12. September |15:00 - 16:30
Bismarck-Museum, Am Museum 2
Friedrichsruh, 21521
4€

Öffentliche Führung: Im Bismarck-Museum, das im „Landhaus Friedrichsruh“ beheimatet ist, werden historische Erinnerungsstücke und persönliche Gebrauchsgegenstände Otto von Bismarcks, Darstellungen bedeutsamer Ereignisse und Personen sowie wichtige Schriftstücke gezeigt. Entlang dieser Ausstellungsstücke lässt sich erzählen, welche historische Bedeutung dem ersten Reichskanzler zugeschrieben wurde. Diese Erinnerungskultur wird im Rahmen der Führung vorgestellt…

Erfahren Sie mehr »

Friedrichsruh entdecken

13. September |15:00 - 18:00
Bismarck-Museum, Am Museum 2
Friedrichsruh, 21521
5€

Friedrichsruh hat im Laufe der Jahrhunderte einen bemerkenswerten Wandel durchlebt, zahlreiche Zeugnisse können auf einem von Nikolaj Müller-Wusterwitz geführten Rundgang (mit Pause) entdeckt werden: Gelegen im Sachsenwald an der Schwarzen Au, die einst zahlreiche Mühlen und Erzhämmer antrieb, war Friedrichsruh ein Standort frühester Industrialisierung. Auf einer Karte von 1670 sind…

Erfahren Sie mehr »

Otto von Bismarck und seine Zeit

20. September |14:00 - 15:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
kostenlos

Öffentliche Führung: Im Historischen Bahnhof Friedrichsruh, ihrem Stiftungssitz, präsentiert die Otto-von-Bismarck-Stiftung die Dauerausstellung „Otto von Bismarck und seine Zeit“. Aufgezeigt werden die innen- wie außenpolitischen Erfolge und Misserfolge des preußisch-deutschen Staatsmannes vor dem Hintergrund der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Umbrüche des 19. Jahrhunderts. Veranschaulicht werden die vielfältigen Entwicklungen durch Dokumente,…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Nation und Nationalstaat im 19. Jahrhundert

3. Oktober |14:00 - 16:00
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
4€

Öffentliche Themenführung zum Tag der Deutschen Einheit durch die Dauerausstellung der Otto-von-Bismarck-Stiftung und das Bismarck-Museum: Von der Haarlocke Karl Ludwig Sands, der 1820 mit einem Attentat der deutschen Einheit dienen wollte, bis zu dem Gemälde „Die Proklamierung des deutschen Kaiserreichs (18. Januar 1870)“ Anton von Werners finden sich in Friedrichsruh…

Erfahren Sie mehr »

Wanderausstellung: #Stolen Memory

8. Oktober - 22. Oktober
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
kostenlos

#StolenMemory – so lautet der Titel einer neuen Wanderausstellung der Arolsen Archives / International Center on Nazi Persecution. Diese Institution hat es sich zur Aufgabe gemacht, persönliche Gegenstände von NS-Verfolgten an deren Familien zurückzugeben. In einem Übersee-Container werden diese Objekte auf Plakaten gezeigt und die Lebensgeschichten ihrer einstigen Besitzerinnen und…

Erfahren Sie mehr »

Otto von Bismarck und seine Zeit

18. Oktober |14:00 - 15:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
kostenlos

Öffentliche Führung: Im Historischen Bahnhof Friedrichsruh, ihrem Stiftungssitz, präsentiert die Otto-von-Bismarck-Stiftung die Dauerausstellung „Otto von Bismarck und seine Zeit“. Aufgezeigt werden die innen- wie außenpolitischen Erfolge und Misserfolge des preußisch-deutschen Staatsmannes vor dem Hintergrund der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Umbrüche des 19. Jahrhunderts. Veranschaulicht werden die vielfältigen Entwicklungen durch Dokumente,…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Korruptionsskandale und -debatten im Deutschen Kaiserreich

3. Dezember |19:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
kostenlos

In welchem Ausmaß ist eine Gesellschaft bereit, Vorteilsannahme und Bestechlichkeit von Amtsträgern zu tolerieren? Angesichts einiger Skandale wurden im Deutschen Kaiserreich die diesbezüglichen politisch-gesellschaftlichen Normen neu ausgehandelt, wie Dr. Anna Rothfuss in ihren Vortrag aufzeigen wird. In ihrer Dissertation „Korruption im Kaiserreich“ dient als ein Fallbeispiel das Verhalten von Hermann…

Erfahren Sie mehr »

1920 – Eine Grenze für den Frieden. Die Volksabstimmungen zwischen Deutschland und Dänemark

17. Dezember |19:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
kostenlos

Die Minderheitenpolitik auf beiden Seiten der deutsch-dänischen Grenze gilt international als vorbildlich. Zu ihrem Fundament gehören die beiden Volksabstimmungen vor 100 Jahren, bei denen die Bevölkerungen im Norden und im Süden des einstigen Herzogtum Schleswigs über ihre nationale Zugehörigkeit entscheiden konnten. Dr. Jan Schlürmann wird in seinem Vortrag die Entwicklungen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren