Printer Icon

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Ansprechpartnerin ist

Natalie Wohlleben

Otto-von-Bismarck-Stiftung
Am Bahnhof 2
D-21521 Friedrichsruh

Tel.: 04104/9771-19

E-Mail: nwohlleben@bismarck-stiftung.de