Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

November 2020

Bismarck in der Erinnerungskultur der Deutschen

01.11.2020 |14:00
Bismarck-Museum, Am Museum 2
Friedrichsruh, 21521
4€

Öffentliche Führung: Im Bismarck-Museum, das im „Landhaus Friedrichsruh“ beheimatet ist, werden historische Erinnerungsstücke und persönliche Gebrauchsgegenstände Otto von Bismarcks, Darstellungen bedeutsamer Ereignisse und Personen sowie wichtige Schriftstücke gezeigt. Entlang dieser Ausstellungsstücke lässt sich erzählen, welche historische Bedeutung dem ersten Reichskanzler einst zugeschrieben wurde. Diese Erinnerungskultur wird im Rahmen der Führung…

Erfahren Sie mehr »

Abgesagt: Otto von Bismarck und seine Zeit

08.11.2020 |14:00
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
Kostenlos

Öffentliche Führung: Im Historischen Bahnhof Friedrichsruh, ihrem Stiftungssitz, präsentiert die Otto-von-Bismarck-Stiftung die Dauerausstellung „Otto von Bismarck und seine Zeit“. Aufgezeigt werden die innen- wie außenpolitischen Erfolge und Misserfolge des preußisch-deutschen Staatsmannes vor dem Hintergrund der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Umbrüche des 19. Jahrhunderts. Veranschaulicht werden die vielfältigen Entwicklungen durch Dokumente,…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Einigkeit und Recht – doch Freiheit?

18. Januar |18:00 - 19:30

Das Kaiserreich spielt in der deutschen Geschichte und für die Entwicklung der Demokratie in Deutschland eine ambivalente Rolle. „Einigkeit und Recht – doch Freiheit?“ lautet daher der Titel einer Online-Debatte, die unter dem Dach der AG Orte der Demokratiegeschichte stattfindet. Es diskutieren Prof. Dr. Kirsten Heinsohn, stellvertretende Direktorin der Forschungsstelle…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Schleswig-Holstein und Herzogtum Lauenburg: Zwei Geschichten oder eine?

4. Februar |19:30 - 21:00
Kostenlos

  Weder Schleswig noch Holstein: Das Herzogtum Lauenburg schrieb mehrere Jahrhunderte lang seine eigene Geschichte und war mit wechselnden Königshäusern in Personalunion verbunden. Erst 1865 wurde es ein Teil Preußens und schließlich 1876 in die preußische Provinz Schleswig-Holstein eingegliedert. 1890 ernannte Kaiser Wilhelm II. Otto von Bismarck, der in Friedrichsruh…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Hamburger Bismarck-Vortrag: Konflikt und Kohäsion in der Demokratie

23. März |19:00 - 20:30
Kostenlos

In diesem Jahr setzten wir unsere Reihe „Hamburger Bismarck-Vortrag“ im Internet fort. Die Veranstaltung ist damit für alle Interessierten von Zuhause aus frei zugänglich. Als Referent wurde der renommierte Politikwissenschaftler Prof. Dr. Jan-Werner Müller gewonnen, der an der US-amerikanischen Princeton University lehrt. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Demokratie und ihre Ideengeschichte,…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Dauerausstellung und Bismarck-Museum sind geschlossen

13. April - 3. Mai
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521

Leider sind unsere Ausstellungen bis einschließlich Montag, 3. Mai 2021, geschlossen. Der Grund dafür sind die Maßnahmen, die zur Eindämmung der Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus beschlossen wurden. Unsere Dauerausstellung „Otto von Bismarck und seine Zeit“ im Historischen Bahnhof sowie das Bismarck-Museum Friedrichsruh sind ab Dienstag, 4. Mai 2021, wieder zu…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

„Bühne frei – live dabei!“ mit dem SaitenWind Trio

4. Mai |20:15
Kostenlos

Wir haben das beliebte Online-Kultur-Festival der Bergedorfer Zeitung in den Historischen Bahnhof Friedrichsruh eingeladen. An diesem Abend spielt das SaitenWind Trio aus Hamburg. Das Konzert wird kostenlos live gestreamt auf www.bergedorfer-zeitung.de/live-dabei, der Facebook-Seite der Bergedorfer Zeitung und auf Abendblatt TV, dem YouTube-Kanal des Hamburger Abendblattes. Auf dem Programm stehen „Die…

Erfahren Sie mehr »

Ludwig II. von Bayern – ein politischer König

27. Mai |19:30 - 21:00
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521
Kostenlos

Ludwig II. ist als Märchenkönig und passionierter Schlossbauherr in Erinnerung geblieben. Die Telefonanschlüsse, die er im Schloss Neuschwanstein installieren ließ, sind aber durchaus ein kleiner Hinweis darauf, dass der Monarch weniger weltabgewandt war, als es heute erscheinen mag. Dr. Christof Botzenhart wird in seinem Vortrag zeigen, dass Ludwig II. sich…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Sachsenwald-Slam: Demokratie

8. Juni |19:30 - 21:00
Schloss Reinbek, Schloßstr. 5
Reinbek, 21465
€7

Beim Sachsenwald-Slam stellen sich im Reinbeker Schloss viermal im Jahr Poetinnen und Poeten mit ihren selbstverfassten Texten der Publikumsjury. Dieses Mal dreht sich der literarische Wettstreit um ein gemeinsames Thema: die Demokratie. Es treten einige der bekanntesten Slammerinnen und Slammer Norddeutschlands auf. Organisiert wird diese Veranstaltung von der Reinbeker Slammerin…

Erfahren Sie mehr »

1870/71. Reichsgründung in Versailles – Eröffnung der Sonderausstellung im Livestream

20. Juni |11:00 - 12:00
Bismarck-Museum, Am Museum 2
Friedrichsruh, 21521
Kostenlos

Die Sonderausstellung „1870/71 Reichsgründung in Versailles“ wird am Sonntag, 20. Juni, um 11 Uhr im Bismarck-Museum in Friedrichsruh eröffnet. Das Programm: Begrüßung durch den Kuratoriumsvorsitzenden Norbert Brackmann „Die deutsche Reichsgründung von 1871 im Kontext der europäischen Geschichte“, Festvortrag von Prof. Dr. Hans-Christof Kraus (Universität Passau) Einführung in die Ausstellung durch…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren