Dr. Maik Ohnezeit

Museumspädagoge

Kontakt

Tel.:  04104/9771-15

E-Mail: mohnezeit@bismarck-stiftung.de

Otto-von-Bismarck-Stiftung
Am Bahnhof 2
D-21521 Friedrichsruh

Vita

geb. 1966

seit 2012 Leiter der Archiv- und Museumspädagogik und Referent für historisch-politische Bildung der Otto-von-Bismarck-Stiftung

2012: Braunschweigisches Landesmuseum (Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Abt. Zeitgeschichte)

2010-2011 Deutsches Historisches Museum (Museumspädagoge Ständige Ausstellung)

2009-2010 Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung (Museumspädagoge und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit)

2005-2008 Braunschweigisches Landesmuseum (Wissenschaftlicher Volontär, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Wissenschaftsreferat Zeitgeschichte/Referat Museumspädagogik)

2000-2005 Otto-von-Bismarck-Stiftung, Friedrichsruh (Museumspädagoge)

Veröffentlichungen

Monographien

  • Zwischen „schärfster Opposition“ und dem „Willen zur Macht“: Die Deutschnationale Volkspartei (DNVP) in der Weimarer Republik 1918 bis 1928, Düsseldorf 2011 (Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Bd. 158).
  • „Die Kleinen Leute“ – Spuren in der deutschen Geschichte. Begleitmaterial zur Ständigen Ausstellung, hrsg. von Stefan Bresky und Brigitte Vogel-Janotta im Auftrag des Deutschen Historischen Museums, Berlin 2011 (mit Dirk Moldt).
  • Von der Monarchie zur Demokratie. Anmerkungen zur Novemberrevolution 1918/19 in Braunschweig und im Reich, Wendeburg 2008 (mit Dietrich Kuessner und Wulf Otte).
  • „Was ist des Teutschen Vaterland?“ Patriotismus und Nationalismus in Braunschweigs Geschichte und Gegenwart, Braunschweig 2007 (Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 111).

Herausgeberschaft

  • mit Ganschow, Jan/Haselhorst, Olaf: Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71. Vorgeschichte – Verlauf – Folgen, Graz 2009.

Aufsätze/Artikel

  • Militärische Leistungsbilanz. Ein Andenken des Prinzen Albrecht von Preußen aus dem Krieg 1870/71, in: Buck, Meike; Derda, Hans-Jürgen; Pöppelmann, Heike (Hrsg.): Tatort Geschichte. 120 Jahre Spurensuche im Braunschweigischen Landesmuseum, Petersberg 2011 (Veröffentlichungen des Braunschweigischen Landesmuseums 113), S. 194-195.
  • Nero Claudius Drusus. Der Eroberer Germaniens, in: Militär und Geschichte 53 (2010), S. 28-33.
  • Das Ende des Deutsch-Französischen Krieges, die Reichsgründung und die Annexion Elsaß-Lothringens, in: Ganschow, Jan/Haselhorst, Olaf/Ohnezeit, Maik (Hrsg.): Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71. Vorgeschichte – Verlauf – Folgen, Graz 2009, S. 190-228.
  • Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71: Vorgeschichte, Ursachen und Kriegsausbruch, in: Ganschow, Jan/Haselhorst, Olaf/Ohnezeit, Maik (Hrsg.): Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71. Vorgeschichte – Verlauf – Folgen, Graz 2009, S. 17-82.
  • Agrippa. Der Sieger von Actium, in: Militär und Geschichte 44 (2009), S. 28-33.
  • Erinnerung an den „Heldenkaiser“: eine Bildnisbüste Kaiser Wilhelms I., in: Informationen und Berichte des Braunschweigischen Landesmuseums 4/2008, S. 20-23.
  • „Geschichte muss nicht langweilig sein“: Projekttag mit Schülern der gymnasialen Oberstufe im Rahmen der Sonderausstellung „Weiß und Schwarz – Black and White. Photos aus Deutsch-Südwestafrika/from Namibia 1896-1901“, in: Informationen und Berichte des Braunschweigischen Landesmuseums 3/2008, S. 10-15.
  • Für „heldenmüthige Tapferkeit“ und „herrliche Ruhmestaten“: die Kriegsdenkmünze von 1870/71, in: Informationen und Berichte des Braunschweigischen Landesmuseums 1/2008, S. 18-21.
  • Der Novemberumsturz 1918/19 im Reich und in Braunschweig in der wissenschaftlichen Literatur, in: Dietrich Kuessner, Maik Ohnezeit, Wulf Otte: Von der Monarchie zur Demokratie. Anmerkungen zur Novemberrevolution 1918/19 in Braunschweig und im Reich, Wendeburg 2008, S. 189-227.
  • „Kein Mann tot für Kaiser und Reich!“: Das bürgerlich-konservative Lager und die Novemberrevolution 1918/19, in: Dietrich Kuessner, Maik Ohnezeit, Wulf Otte: Von der Monarchie zur Demokratie. Anmerkungen zur Novemberrevolution 1918/19 in Braunschweig und im Reich, Wendeburg 2008, S. 113-140.
  • „…dem Begründer des Reiches ein würdiges Denkmal zu setzen.“ Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Bergedorf, in: Lichtwark-Heft 72 (2007), S. 43-46.
  • Die „Heilige Allianz“, in: Militär und Geschichte 30 (2006), S. 24-29.
  • „…über dem Lauenburger Lande weht die rote Fahne!“ Die „Brotwucherwahlen“ von 1903 und die Anfänge der SPD im Kreis Herzogtum Lauenburg, in: Lauenburgische Heimat Nr. 173 (08/2006), S. 2-16.
  • Die Markomannenkriege. Krise und Behauptung des Römischen Reiches, in: Militär und Geschichte 15 (2004), S. 22-29 (mit Olaf Haselhorst, M.A.).