Lade Veranstaltungen

« All Events

Friedrichsruher Historisches Terzett

15. Dezember |11:00

- kostenlos

Zum Ausklang des Jahres wollen wir die drei Publikationen in den Mittelpunkt stellen, die zuletzt unter dem Dach der Otto-von-Bismarck-Stiftung entstanden sind. Über neue Einsichten und Forschungsergebnisse werden diskutieren: Dirk Hansen, Vizepräsident der Bundeszentrale für politische Bildung a. D. und Mitglied in unserem Vorstand, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Prof. Dr. Ulrich Lappenküper sowie Dr. Ulf Morgenstern, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Otto-von-Bismarck-Stiftung.

Wir bitten um persönliche Anmeldung unter der Telefonnummer 0 41 04 / 97 71-0 oder per Email an info@bismarck-stiftung.de.

 

Die Bücher:

Holger Afflerbach, Konrad Canis, Lothar Gall und Eberhard Kolb (Hrsg.)
Otto von Bismarck. Gesammelte Werke – Neue Friedrichsruher Ausgabe
Abteilung III: 1871–1898. Schriften, Band 7: 1886–1887
bearbeitet von Ulf Morgenstern
Paderborn, Ferdinand Schöningh Verlag 2018

Ulrich Lappenküper
Bismarck und Frankreich 1815 bis 1898. Chancen zur Bildung einer „ganz unwiderstehlichen Macht“?
Paderborn, Ferdinand Schöningh Verlag 2019 (Otto-von-Bismarck-Stiftung, Wissenschaftliche Reihe, Band 27)

Ulrich Lappenküper / Ulf Morgenstern (Hrsg.)
Überzeugungen, Wandlungen und Zuschreibungen. Das Staatsverständnis Otto von Bismarcks
Baden Baden, Nomos Verlagsgesellschaft 2019 (Staatsverständnisse 130)

Details

Datum:
15. Dezember
Zeit:
11:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Historischer Bahnhof Friedrichsruh
Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521

Veranstalter

Otto-von-Bismarck-Stiftung

Details

Datum:
15. Dezember
Zeit:
11:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Historischer Bahnhof Friedrichsruh
Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521

Veranstalter

Otto-von-Bismarck-Stiftung