Lade Veranstaltungen

« All Events

Bismarcks russischer Gegenspieler – Fürst Aleksandr M. Gorčakov

28.04.2022 |19:30 - 21:00

- Kostenlos

Mit keinem anderen seiner Amtskollegen unterhielt Otto von Bismarck so intensive und langandauernde Beziehungen wie zu Aleksandr M. Gorčakov. Prof. Dr. Horst Günther Linke (Universität Bonn) rückt in seinem Vortrag den russischen Kanzler und Außenminister in den Mittelpunkt und zeigt die Verbundenheit, aber auch die Unstimmigkeiten und Spannungen, die zwischen den beiden Politiker phasenweise herrschten und Einfluss auf die preußisch/deutsch-russischen Beziehungen hatten.

Literatur zum Thema:

Hans Günther Linke
Bismarck und Gorčakov. Verlauf und Beweggründe einer spannungsreichen Beziehung
Friedrichsruher Beitrag 52, Friedrichsruh 2021

Abbildung: Aleksandr M. Gorčakov (Österreichische Nationalbibliothek)


Wir bitten ab dem 14. April 2022 um Ihre verbindliche Anmeldung per E-Mail an info@bismarck-stiftung.de oder telefonisch unter der Nummer 04104 – 977110.

Details

Datum:
28.04.2022
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Historischer Bahnhof Friedrichsruh
Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521

Veranstalter

Otto-von-Bismarck-Stiftung

Details

Datum:
28.04.2022
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Historischer Bahnhof Friedrichsruh
Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521

Veranstalter

Otto-von-Bismarck-Stiftung