Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2018

8. „Hamburger Bismarck-Vortrag“ im Warburg-Haus

11. April |19:00
Warburg-Haus, Heilwigstraße 116
Hamburg, Hamburg 20249 Germany
+ Google Karte
kostenlos

„Wenn ein Europa der Vielfalt nationale Identitäten bewahren und dennoch eine kollektive Identität entwickeln soll, braucht es eine politische Leitidee, ein gemeinsames Fundament von Werten und Überzeugungen.“ (Professor Dr. Norbert Lammert, 13. Dezember 2005) Vortrag: "Was hält uns zusammen? Europa zwischen Leitkultur und Zweckbündnis auf Zeit." Referent: Rechtsanwalt Friedrich Merz (Senior Counsel der Kanzlei Mayer Brown LLP, Düsseldorf) Anschließend laden wir zu einem kleinen Empfang. Ort der Veranstaltung ist der Vortragssaal im Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg Teilnahme nur nach persönlicher Anmeldung…

Erfahren Sie mehr »

Führung: „Bismarck in der Erinnerungskultur der Deutschen“

15. April |14:00 - 15:00
Bismarck-Museum, Am Museum 2
Friedrichsruh, 21521 Germany
4EUR
Das Bismarck-Museum, Ansicht von Norden

Am Sonntag, den 15. April 2018, um 14.00 Uhr, findet eine öffentliche Führung durch das Bismarck-Museum Friedrichsruh statt. Der Rundgang vermittelt einen anschaulichen Überblick über das Leben Otto von Bismarcks, sein politisches Wirken sowie sein Nachleben in der kollektiven Erinnerung der Deutschen. Der Eintritt kostet 4,00 Euro.  

Erfahren Sie mehr »
Mai 2018

Führungen am Internationalen Museumstag 2018

13. Mai
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521 Germany
kostenlos

10.00 Uhr: Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung der Otto-von-Bismarck-Stiftung "Otto von Bismarck und seine Zeit" (Ort: Historischer Bahnhof, Friedrichsruh) 11.00 Uhr: Führung "Bismarck in der Erinnerungskultur der Deutschen" (Ort: Bismarck-Museum, Friedrichsruh) 14.00 Uhr: Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung der Otto-von-Bismarck-Stiftung "Otto von Bismarck und seine Zeit" (Ort: Historischer Bahnhof, Friedrichsruh) 15.00 Uhr: Kuratorenführung "Das besondere Exponat: Die Eröffnung des Reichstages im Weißen Saal des Berliner Schlosses durch Wilhelm II." Im Zentrum der Führung steht ein ausgewähltes Museumsobjekt. (Ort: Bismarck-Museum, Friedrichsruh)…

Erfahren Sie mehr »

Reisen preußischer Könige im 19. Jahrhundert

17. Mai |19:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521 Germany
+ Google Karte
kostenlos

Vortrag von Dr. Gaby Huch (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)

Erfahren Sie mehr »

Bahnhofskino Historienfilm: „Restoration – Zeit der Sinnlichkeit“

23. Mai |19:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521 Germany
kostenlos

Historienfilm: "Restoration - Zeit der Sinnlichkeit" (USA, Großbritannien 1995) Oscarprämiertes Kostümdrama um das wechselhafte Schicksal des jungen und befähigten, aber auch ehrgeizigen Arztes Merivel, dem es gelingt, eine gutdotierte Stellung am wenig sittenstrengen Hof Karls II. zu ergattern. Doch dem steilen Aufstieg folgt der jähe Fall - gelingt es Merivel, die Gunst des Königs wiederzuerlangen? Mit Robert Downey jr., Sam Neill, David Thewlis und Meg Ryan, Regie: Michael Hoffmann

Erfahren Sie mehr »

Karl Marx: Bild und Image

31. Mai |19:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521 Germany
kostenlos

Vortrag von Prof. Dr. Beatrix Bouvier (ehem. Karl-Marx-Haus Trier, Wiss. Leiterin der Landesausstellung in Trier) Zu einem Vortrag anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx , lädt die Otto-von-Bismarck-Stiftung zu einem Abendvortrag herzlich ein. „Nun, ob Marx nicht in der Tat Mörder züchtete, das weiß ich nicht; denn soviel ich gehört habe, war der Mann, von dessen Schüssen ich die Narben noch an mir trage, Blind, doch ein Zögling von Marx.“ (Otto von Bismarck im Deutschen Reichstag, 31. März 1886)…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2018

Buchvorstellung mit Matthias Schmoock: „Ereignisse, die Hamburg prägten“

6. Juni |19:30
Buchhandlung Erdmann Reinbek, Bahnhofstraße 10
Reinbek, 21465 Germany
kostenlos

Im Lauf der Jahrhunderte stand Hamburg wiederholt im Fokus bedeutender Ereignisse. Die Zerstörung Altonas 1713, der Einmarsch der Truppen Napoleons 1806, der Besuch Wilhelms II. 1895 oder die Sturmfl ut 1962 sind einige Beispiele dafür. Auch Georg Philipp Telemann, Karl Marx, Alfred Nobel, Otto von Bismarck, Thomas Mann und Siegfried Lenz haben in der Stadt Spuren hinterlassen. In spannenden Miniaturen ruft Matthias Schmoock 30 prägende Ereignisse in Erinnerung und macht dabei deutlich, wie oft die Hansestadt Weltgeschichte schrieb. Begrüßung: Ina…

Erfahren Sie mehr »

Bahnhofskino Literatur: „Winslow Boy“

20. Juni |19:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521 Germany
kostenlos

Bahnhofskino Literatur: "Winslow Boy" (Großbritannien, USA 1999) Verfilmung des gleichnamigen Bühnenstücks von Terence Rattigan. Der 13-jährige Ronnie Winslow wird 1912 wegen angeblichen Diebstahls vom Royal Naval College verwiesen. Ronnies Vater, ein vermögender Bankier, will diesen Verdacht nicht auf sich sitzen lassen und strengt einen Prozess gegen die britische Regierung an. Dabei ruiniert er nicht nur sein Vermögen, sondern auch seine Gesundheit. Mit Nigel Hawthorne, Rebecca Pidgeon, Jeremy Northam, Gemma Jones und Guy Edwards, Regie: David Mamet.

Erfahren Sie mehr »

Die 68er und Bismarck

28. Juni |19:30
Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521 Germany
+ Google Karte
kostenlos

Vortrag von Dr. Hans Werner Johannsen (Tarp)

Erfahren Sie mehr »
Juli 2018

Sommerfest- Eintritt frei!

1. Juli |14:00 - 18:00
Friedrichsruh, Am Bahnhof 2
Friedrichsruh, 21521 Deutschland
kostenlos

Programm 14.00 bis 18.00 Uhr Kultur für die Großen Dauerausstellung, Museum, Bücherflohmarkt Spaß für die Kleinen Buttonmaschine, Museumsrallye, Malen, Buchfaltkunst u.v.m. Leckeres für Alle Getränke, Grillwürstchen, Eis, Kuchen Highlights ab 14.00 Kinderschminken Zwei Profi-Kinderschminkerinnen verwandeln Klein und Groß in Prinzessinnen, TV-Helden oder Lieblingstiere ab 14.30 Uhr Flotte Musik Schmissige Interpretationen des Blasorchesters des Gymnasiums Wentorf von aktuellen Hits, Filmmusiken u.v.m. Der Eintritt zum Sommerfest der Otto-von-Bismarck-Stiftung ist frei. Der Besuch des Bismarck-Museums ist an diesem Tag ebenfalls kostenlos.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren