Sie befinden sich hier: Otto von Bismarck Stiftung Standort Schönhausen Informieren Schönhausen

Standort Schönhausen

Schönhausen

Otto von Bismarck wurde am 1. April 1815 in Schönhausen geboren. Noch heute können hier die Spuren seiner landadligen Herkunft besichtigt werden.

Die erhaltenen und aufwendig restaurierten Teile seines Geburtshauses in der barocken Parkanlage (Schloss I), die romanische Kirche, in der er getauft wurde, sowie ein weiteres erhaltenes Gutshaus der Familie von Bismarck (Schloss II). Sie lassen als sichtbare Zeugnisse der Vergangenheit Geschichte anschaulich werden. Bismarcks Geburtshaus wurde 1958 gesprengt. Im verbliebenen Schlossflügel befindet sich heute das Bismarck-Museum.